gesundheit Tag

hier nun nummer 2 der Inhaltsstoffe, die du lieber nicht in deinen produkten haben solltest. Sie haben ein paar top eigenschaften, ich finde aber die nachteile machen diese nicht wett. Ich erkläre es meinen gästen immer so: Silikon ist wie Haare laminieren, bzw. stell dir vor du steckst jedes einzelne Haar in einen plastikstrohalm u mit jeder Anwendung ziehst du noch einen Strohhalm drüber u noch einen u noch einen. U wenn deine Haare nun gar nix mehr aufnehmen können u schon vor Gewicht u starre ächzen, setzt sich das Zeug Schicht für Schicht auf deiner Kopfhaut ab. Diese versucht dann auch...

6- Parabene Hier mal einer von drei inhaltsstoffen, den du meiner meinung nach meiden solltest. Paraben Paraben ist erst mal ein sammelbegriff für -> 4-Hydroxybenzoesäure u deren Derivate (Salze/Ester->PHB-Ester) Klingt das schon nicht ganz so toll und zeigt schon mal auf, das Paraben nicht ein stoff ist, sondern viele stoffe sind aus einer familie. Was schon mal das erkennen auf einem produkt schwierig macht. Dies ist ein kleiner Auszug aus Namen, die auf deinem Produkt stehen können: