blog

23-fliegende haare

wer kennt es nicht. die kalte jahreszeit bringt es mit sich elektrisch aufgeladenes haar. es knistert, die haare kleben uns im gesicht, egal wie oft wir sie raus streichen, sie bleiben kleben, oder stehen uns zu bergen und lassen sich einfach nicht in ihre form bringen. noch dazu finde ich, ist es oft ein seltsames gefühl auf der kopfhaut, so als könnte ich direkt spüren, wie diese elektrizität das haar hochhebt und es in seiner wurzel bewegt, was ich dann als spannungsgefühl, oder so ähnlich auf der kopfhaut wahrnehme. oder wie fühlt sich das bei dir an? grad nach den

mehr lesen »

22-ein friseur beim friseur

heute mal wieder einen kleinen einblick in mein leben. jeden tag darf ich menschen verschönern, sie in ihren prozessen unterstützen, ihnen hilfestellung geben und ihnen ihre haare erklären. das ganze ist wundervoll und macht mir riesen spaß. zudem bin ich eine kleine raupe nimmersatt und immer daran interessiert mich weiterzubilden, was dazuzulernen, meine fehler zu analysieren und einfach über mich hinaus zu wachsen. dabei ist natürlich dein feedback eine riesen unterstützung und hilft mir meine arbeit und alles drumherum noch besser werden zu lassen. daher hier mal ein kleiner aufruf an dich. schreib mir eine kleine bewertung bei google oder

mehr lesen »

21-trockenshampoo

trockenshampoo… zurzeit wieder heiß begehrt. grad scheint einiges, was nicht mit dem normalen haare waschen zu tun hat ein hoch zu erleben. no-poo, haarseife u. trockenshampoo das trockenshampoo hat wohl seinen ursprung im barock. in dieser zeit wurden sehr viele perücken getragen und dafür wurde sehr viel haarpuder verwendet. damals sogar so viel, dass darauf eine steuer erhoben wurde. in dieser zeit war man der auffassung das durch das baden krankheitserreger übertragen werden und daher war die hygiene in dieser zeit eher ungenügend. was ist trockenshampoo? es ist oft eine pulverförmige substanz, die es auch als sprays gibt. bestandteile sind

mehr lesen »

20-fettige haare

„meine haare sind immer so schnell fettig!“ „was kann ich gegen meinen fettigen ansatz tun?“ das sind zwei sätze, die ich oft von meinen gästen bei beratungsgesprächen höre. oder, dass mir meine gäste erzählen, dass sie ihre haare täglich, oder mindestens jeden zweiten tag waschen müssen, damit die haare bzw. der ansatz nicht so fettig aussehen. sie fühlen sich unsauber und eklig, nicht gepflegt und schmutzig. und gehen davon aus, dass es jeder sehen kann, obwohl das gegenüber das oft gar nicht so sieht. schnell fettende haare, die schnell strähnig und ungepflegt wirken, können die unterschiedlichsten ursachen haben. zu viel

mehr lesen »

19-handwerkel´n

seit der wiederaufnahme meiner salonarbeit im mai, hat sich viel getan.   unteranderem war in der zeit mein 10jähriges salonbestehen. unfassbar wie die zeit vergeht und was dann doch alles in dieser zeit geschehen ist.   450€-minijober, teilzeitkräfte, vollzeit-friseurinnen und eine auszubildende, um nur mal die mitarbeiter aufzuzählen, die ja auch einen großen anteil an den 10jahren salongeschichte haben. grad in der anfangszeit, war ich sehr aktiv, in der mitgestaltung meines salons.   zum glück bin ich durch und durch handwerkerin und dass was ich nicht kann, lös ich mit viel fantasie und humor. angefangen beim fliesen lösen von den

mehr lesen »

18-haaröl

heute nun der umfrage-artikel zu thema haaröl. grad hab ich so viel ideen zu posts, die ich machen könnt, dass ich oft gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. daher vielen dank für deine mithilfe. haaröl wird schon seit dem 16. jahrhundert verwendet. im viktorianischen england wird das etherische öl der ylang-ylang-blume aus indonesien gern benützt. diese öle waren nur für die oberschicht verfügbar. heute gehört es wie shampoo und pflege zu der allgemeinen haarkosmetik. was ist haaröl? haaröl gibt es meist in drei verschiedenen ausführungen. flüssig öl zum schütteln  (öl + ethanol 2:1-> dadurch soll es besser im haar

mehr lesen »

17-no poo teil 2

seit dem ersten no-poo post sind nun weitere wochen vergangen. ein gewisser alltag hat mich wieder u ich dacht mir, ich erzähl nochmal wie’s dann mit meinem experiment weiterging. insgesamt hab ich die kompletten 6 wochen des suhtdowns nur mit wasser die haare gewaschen. manchmal hat mir da dann schon etwas das schäumende shampoo und der frische duft danach gefehlt. und auch seltsam sich die haare wie gewohnt zu waschen und die kopfhaut zu massieren usw. und das so ohne alles, nur mit nassen haaren. nach wie vor bin ich begeistert von dem volumen, welches durch diese art des haare

mehr lesen »

16-sulfate

heute nun der letzte der drei inhaltsstoffe, die ich persönlich nicht mehr in meinen produkten zur körperpflege haben will. ich finde sogar, dass sulfate die schönheit deines haares nicht wirklich fördern, und beeinträchtigt sogar dein wohlfühlen in deiner haut. aber lies selbst und bilde dir deine eigene meinung. ich hoffe ich kann dich mit meinen texten etwas sensibler für diese inhaltsstoffe machen und dich animieren mal produkte, ohne diese stoffe zu testen. ich helfe dir sehr gern dabei. hol dir deinen persönlichen beratungstermin bei mir im salon. aber erst mal von anfang an…. was sind sulfate und was bringen sie

mehr lesen »

15-rückblick

facebook hat mich die tage daran erinnert, dass ich vor genau 10 jahren den salon-schlüssel mein eigen nennen durfte. was für ein denkwürdiger moment. das hat einen wahren erinnerungsregen ausgelöst. es lag ja eigentlich nie wirklich in meiner absicht, einen eigenen salon zu eröffnen. u doch war der wunsch unterbewußt wohl vorhanden. zumindest scheint es so, denn mein salon ist wie mein zweites zuhause geworden. so kam es, dass mir eine bekannte erzählte, dass dieser laden in lerchenfeld frei wird. anschauen kostet ja nichts. ich also hin und die räumlichkeiten mal besichtigt. kerstin hieß die mieterin, unweigerlich musste ich schmunzeln

mehr lesen »

14-graues haar

doch was muss ich da sehen – na was – ein graues haar- wieder geht ein jahr –alles gute – danke klar- immer noch ein grund zu feiern, erst recht mit grauem haar   https://music.apple.com/de/album/ein-graues-haar/1440856467?i=1440857057   wir feiern jede neue falte, die nötig war, jedes allzu früh ausgefallene haar. wir feiern jeden guten vorsatz, ein hübscher brauch u jeden guten ansatz, ob glatze, ob bauch auch an dem allerschönsten körper nagt der weisheitszahn der zeit. für wahr die jugend ist vergänglich, das alter wächst u das zu feiern ist der schönste zeitvertreib!   erst recht mit grauem haar.   zum

mehr lesen »

13-gelassenheit

manchmal hab ich so tage, da geht morgens schon alles schief. der siebträger der sonst einwandfrei seine arbeit erledigt, fällt während der kaffe am rauslaufen ist, mit großem gepolter runter u taucht alles in seiner umgebung in schwarzen, morastigen kaffeesatz. top! da steigt die laune. am besten hab ich an dem tag dann eh schon verschlafen, oder bin nach dem aufstehen mit dem zehn ungeschickt am türrahmen eingefädelt, so das der restliche weg ins bad halb hüpfend u fluchend vollzogen wird, einfach herrlich u glatt einfach zum wieder ins bett gehen u die decke über den kopf ziehen u zu

mehr lesen »

12-Kommunikation

als friseur solltest du dein handwerk perfekt können. denn wenn du gut haare schneiden kannst, hast du zufriedene kunden. doch nicht jeder der den friseurberuf erlernt, hat glückliche kunden, bzw. es dauert eine weile, bis du die kunden hast, die du erreichst u das obwohl du bei jedem immer dein bestes gibst. du wirst dich jetzt fragen, woran das liegt. ich versuchs dir zu erklären.

mehr lesen »

11-silikone

hier nun nummer 2 der Inhaltsstoffe, die du lieber nicht in deinen produkten haben solltest. Sie haben ein paar top eigenschaften, ich finde aber die nachteile machen diese nicht wett. Ich erkläre es meinen gästen immer so: Silikon ist wie Haare laminieren, bzw. stell dir vor du steckst jedes einzelne Haar in einen plastikstrohalm u mit jeder Anwendung ziehst du noch einen Strohhalm drüber u noch einen u noch einen. U wenn deine Haare nun gar nix mehr aufnehmen können u schon vor Gewicht u starre ächzen, setzt sich das Zeug Schicht für Schicht auf deiner Kopfhaut ab. Diese versucht

mehr lesen »

10-gedankenkarusell

heute möchte ich dir eine kleine Geschichte erzählen. Hast Du Lust? Liebst Du kleine Weisheiten? Ich bin mir sicher, auch Du findest danach Situation in deinem Leben, die dich an diese kleine Weisheit erinnern werden. Ich hab mich ja in den Wochen viel mit Lesen, Podcasts hören usw. beschäftigt. Dabei ist mir diese Geschichte begegnet, die mich sehr zum Nachdenken angeregt hat. Ehrlich gesagt ist sie mir sogar zweimal über den Weg gelaufen- einmal hab ich sie gehört u später war sie noch in einem Artikel in einer Zeitschrift. U dann ist sie mir selbst passiert, ganz unverhofft, war ich

mehr lesen »

9-spülung

Nach den ersten beiden wochen, die sehr bewegt waren, wie du sicher gelesen hast, heute mal wieder etwas fachliches. Die neue Arbeitsweise, die sich durch die Auflagen ergibt, bringt bei mir eine neue wachsamkeit mit und natürlich ist die Freude wieder meiner Leidenschaft nach zu gehen auch ein Grund. Daher ist mir wieder mal aufgefallen, wie viel Unklarheit bei dem Thema Spülung, Conditioner usw. herrscht.   Was ist eine Spülung? Wie verwende ich eine Spülung richtig? Was macht eine Spülung im Haar? Gibt es einen Unterschied zwischen Spülung und Coditioner? Was sollte ich beim Gebrauch von Spülung beachten?   Da

mehr lesen »

8- alltag finden

Nun geht’s schon in die zweite Woche, es ist wie ein neues Leben. Ein schnelllauf. Es ist mir alles begegnet in dieser ersten Woche. Tiefe Freude und Liebe und meine eigenen tiefsten Schatten und Ängste. Für mich ist diese Zeit ein wahrer Lehrmeister.

mehr lesen »

7-mein erster tag zurück

mein erster tag zurück im salon   uiuiui… spannend spannend.   gestern war mein erster tag im salon nach über 6wochen. solang glaub ich hatte ich noch nie frei…. in der früh war ich aufgeregt wie am geburtstagsmorgen bevor ich in die schule zu meinen freunden gekommen bin.  das war immer so schön, wenn alle da waren und du dann die hauptperson für diesen tag warst. ganz hippelig, nervös und aufgeregt. gut das ich zumindest am montag schon das haareschneiden geübt hab, denn mich, heut morgen im bad, hättest du nicht sehen wollen. gefühlte 1000mal hab ich versucht meine eigenen

mehr lesen »

6-parabene

6- Parabene Hier mal einer von drei inhaltsstoffen, den du meiner meinung nach meiden solltest. Paraben Paraben ist erst mal ein sammelbegriff für -> 4-Hydroxybenzoesäure u deren Derivate (Salze/Ester->PHB-Ester) Klingt das schon nicht ganz so toll und zeigt schon mal auf, das Paraben nicht ein stoff ist, sondern viele stoffe sind aus einer familie. Was schon mal das erkennen auf einem produkt schwierig macht. Dies ist ein kleiner Auszug aus Namen, die auf deinem Produkt stehen können:

mehr lesen »

5-der anfang

5-der anfang heut mal eine kleine geschichte. ich und meine haare als jugendliche war ich schon immer sehr kreativ, zum leidwesen meiner mama. meine mama hat selber eher sehr feine und im gegensatz zu mir, sehr wenige haare. sie sagt immer: „das was du auf einer kopfhälfte an haaren hast, habe ich am ganzen kopf.“

mehr lesen »

4-no poo

  4- no poo nachdem ich dir schon etwas über haare erzählt hab und die geschichte von seife bis zum shampoo, wollte ich mal in die ganz andere richtung. ich muss sagen, es ist evtl. der vielen zeit zu hause geschuldet, die ich grade verbringe und auch meiner neugierde immer alles auszuprobieren. die mich schon lange kennen, würden das sofort bestätigen und auch meine mama könnte so einiges erzählen. zu schulzeiten war sofort klar, wenn ich im schulbus mit mütze, hut oder sonst einer art kopfbedeckung aufgetaucht bin, dass eins meiner zahlreichen selbstversuche mit meinen haaren mal wieder nicht ganz

mehr lesen »

3-shampoo

3-shampoo   so, nachdem ich dir etwas über deine haare und über seife erzählt hab, darf natürlich das shampoo nicht fehlen. dafür gibt es einen riesigen markt und ob drogeriemarkt oder lebensmittelbrunche, fast von jedem großen hersteller gibt es eigenmarken. natürlich gibt es auch in der friseur branche jede menge von herstellern und großhändlern, die shampoos und aller hand pflege und stylingprodukte anbieten. ich kann verstehen, dass es da schwierig ist durchzublicken und das perfekte produkt für sich zu finden. gleichzeitig ist werbung und marketing auch allgegenwärtig und wir werden ständig berieselt und sind daher verleitet gern öfter mal ein

mehr lesen »

2-haarseife

haarseife: zu zeiten der nachhaltigkeit und des umweltschutzes sind diese kleinen altbewährten seifen stückchen wieder ganz modern geworden. eigentlich wollte ich seife, shampoo und feste shampoo stückchen in einem artikel direkt vergleichen, doch beim recherchieren ist mir so viel interessantes über den weg gelaufen, so dass ich nun doch zwei bis drei einzelne artikel schreiben werde.

mehr lesen »

1-haare spüren

haare spüren jeder von uns will wunderschöne haare. unsre haare sollen glänzen, locker fallen, lange halten, leicht u schnell zu stylen sein und noch vieles mehr. dafür tun wir oft einiges. nur ist das alles richtig, oder braucht es überhaupt so viel? geh mal in dein bad und zähl mal deine produkte, die du so für deine haare benützt, schau auch mal was du evtl. in deiner handtasche so alles mit dir rumträgst. sicher gibt es da einiges zu finden, auch einiges an geld, was du im drogerie markt und/oder beim friseur lässt. aber was brauchst du wirklich? das ist

mehr lesen »